Menü

Wir sind


Videos

Ihr habt uns unterschätzt (2018)
Handwerk (ohne uns geht nichts) 2018
Was ihr mir sagt (2017)

BIO

Kempten, Februar 2013.

Zu diesem Zeitpunkt lernten sich Marco und Martin kennen. Schnell kam man auf das Thema Musik und die gemeinsame Leidenschaft zur Gitarre. Wie es der Zufall wollte, waren beide nicht abgeneigt von der Idee, man könnte doch zusammenspielen und schauen was daraus wird.

Eigene Songs wurden komponiert und es reifte der Gedanke, selbst einmal auf der Bühne zu stehen. Martin erinnerte sich, dass er schon einmal mit einem Kumpel über das Thema „Band“ gesprochen hatte. Sein Namensvetter aus dem gleichen Ort, dessen Spitzname „Vitz“ sich schnell etablierte, überlegte nicht lange und zur Verwunderung von den beiden, stand er eine Woche später schon mit dem E-Bass unter dem Arm vor dem Proberaum und legte sofort los. Aber etwas Entscheidendes fehlte zu diesem Zeitpunkt noch. Ein Taktgeber und Blechfetischist, der Drummer. Marco fiel ein alter Schulkollege ein, der doch aber leider schon sehr beschäftigt schien in Sachen musikalisches Engagement. Nachdem Jo sich die ersten Songs angehört hatte, war er sofort davon überzeugt.

Sie waren vollzählig.

Ab diesem Zeitpunkt, im März 2013, waren sie bereit die Bretter der Welt zu rocken. Die ersten Songs des 2015 erschienenen Albums „Es ist nicht alles Gold was glänzt“ wurden schon auf den ersten Konzerten der Band gespielt. Andere Lieder der Anfangszeit wurden auf den ersten zwei „Demo CD’s“ verarbeitet. Die erste erschien 2013 unter dem Namen „Irgendwann – Die ersten Hundert“. Diese wurde noch eigens mit dem PC im Dachboden aufgenommen. Die zweite Demo EP „Ganz nach Oben“ (2014) wurde dann schon im Studio aufgenommen. Allerdings als „Low Budget“ Produktion. Nach verschiedenen Konzerten von Juli 2013 bis Herbst 2014 machten sich die Jungs dann im Winter 2014/2015 an ihr erstes, richtiges Debutalbum „Es ist nicht alles Gold was glänzt“. Dieses Werk spiegelt die letzten 2 ½ Jahre der Band wieder und bietet somit auch einen hervorragenden Einblick in den Musikalischen Werdegang der Band.

Nach weiteren Konzerten im gleichen Jahr (u.a. Allgäuer Newcomer Bandcontest Gewinner), unterschrieben „Grenzen|Los“ auch ihren ersten Label Vertrag bei HDS. Das Jahr 2016 stand dann ganz im Zeichen der Live-Show`s (u.a. auch der Gewinn des „Rock the King“ Bandcontest’s). Lediglich im Frühjahr 2016 erschien im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des Vereins „Projekt Lebenslang“ und der Band, der Song „Du bist stärker“ als Single. Dieses gemeinsame Projekt hatte das Ziel, den Fokus der Öffentlichkeit auf das Thema des sexuellen Missbrauchs von Kindern und die schwerwiegenden, lebenslangen Folgen für die Opfer zu lenken.


Im gleichen Jahr wurde die Band vom Landrat auch mit dem offiziellen Kulturpreis des Landkreises Oberallgäu in der Sparte Rock/Jung/Modern ausgezeichnet, was einen weiteren Meilenstein bedeutete. Im Frühjahr 2017 erschien dann unter dem Label „HDS“ das zweite Studio Album „Was Ihr mir sagt“. Produziert wurde es wie „Es ist nicht alles Gold was glänzt“ in den Music Factory Studios. Das Album enthält 12 Tracks und den Bonus Song „I fühl mi dahoim“. Dieser wurde in Allgäuer Mundart aufgenommen und zeigt somit auch die tiefe Verwurzelung der vier Oberallgäuer mit ihrer Heimat. Es folgten weitere Live Gigs (u.a. FoodRock Festival Starnberg und Metalacker Tennenbron). Im Jahr 2018 unterschrieben die vier Jungs einen Labelvertrag bei Rookies&Kings und waren somit endgültig in der Deutschrock Szene etabliert. Am 21.09.2018 erschien ihr drittes Studioalbum unter dem neuen Label „Rookies&Kings“. Mit diesem gelang es den vier Allgäuern erstmalig die Charts zu stürmen. Das Album „Die Welt wartet nicht“ stieg auf Platz 75 der offiziellen deutschen Album Charts ein. Am gleichen Wochenende fand in der fast ausverkauften Mehrzweckhalle Oberdorf die Feier zum 5 jährigen Bandbestehen und das Album Release „Die Welt wartet nicht“ statt. Bis heute bleiben Sie ihrem Stil Treu. Ehrliche Texte um überwiegend ernste Themen, gepaart mit punkigen, oft auch harten Gitarrensounds und treibenden Schlagzeugbeats. So ergeben sich nachdenkliche Songs mit viel Tiefgang.

Termine

21.06.2018 NATZ-SCHABS (IT) | ALPENFLAIR

20.07.2018 LAICHINGEN (DE) | ROCK DEIN LEBEN

22.09.2018 MARTINSZELL-OBERDORF (DE) | 5 JAHRE GrenzenILos + RELEASE SHOW "DIE WELT WARTET NICHT"

13.10.2018 AHRNTAL (IT) | AHRNA KISCHTA 2018

01.11.2018 DRESDEN (DE) | PUSCHKIN

02.11.2018 LEIPZIG (DE) | HELLRAISER

03.11.2018 WIEN (AT) | VIPER ROOM

08.11.2018 FRANKFURT (DE) | NACHTLEBEN

09.11.2018 ZWICKAU (DE) | SEILERSTRASSE

10.11.2018 BAD SALZUNGEN (DE) | KW70

16.11.2018 LÜBECK (DE) | RIDERS

17.11.2018 BERLIN (DE) | BLACKLAND

22.11.2018 NÜRNBERG (DE) | CULT

23.11.2018 BOCHUM (DE) | ROCKPALAST

30.11.2018 AARBURG (CHE) | MUSIGBURG

01.12.2018 BRIXEN (IT) | MAX

27.12.2018 MANNHEIM (DE) | MAIMARKTHALL - FREI.WILD X-MAS TOUR

28.12.2018 MANNHEIM (DE) | MAIMARKTHALL - FREI.WILD X-MAS TOUR

29.12.2018 HAMBURG (DE) | BARCLAYCARD ARENA - FREI.WILD X-MAS TOUR

30.12.2018 CHEMNITZ (DE) | MESSEHALLE 1 - FREI.WILD X-MAS TOUR

Diskographie

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Tracklist: 1. Es ist nicht alles Gold was glänzt // 2. Es zählt nur wer du bist // 3. Grenzen|Los // 4. Wieder Jung // 5. Wenn ich dich sehe // 6. Lauf der Zeit // 7. Mach die Augen auf // 8. Falsche Freunde // 9. Bilder der Vergangenheit // 10. Kopfsache // 11. Ohne Dich // 12. Irgendwann

Was ihr mir sagt

Tracklist: 1. Intro // 2. Was ihr mir sagt // 3. Die Wahrheit // 4. Wir sind bei dir // 5. Allein, zu zwei // 6. Flieg mit den Sternen // 7. Lass dich nicht blenden // 8. Deine Ignoranz, unser Lob // 9. Keine Sorgen // 10. Du bist stärker // 11. Wenn die Hoffnung verliert // 12. Unsere Flügel // 13. I Fühl mit Daheim [Bonus Track]



Kontakte

Grenzen|Los GbR

Kirchberg 12
87448 Waltenhofen


Label:

Rookies&Kings OHG

Petunieweg 2
81377 München

info@rookiesandkings.com

Management:

Poseidon Management GmbH

Berlin:
Paul-Lincke-Ufer 44
10999 Berlin


Leipzig:
Querstraße 27
04103 Leipzig

info@poseidon-management